Nachrichten 2020:

Am 27. Januar empfingen wir beim Ball vom Grünen Kreuz in der Wiener Hofburg die Ehrengäste mit unserem Jagdhornklang, um diese auf die glanzvolle Eröffnung im Festsaal einzustimmen. Vor Mitternacht begleiteten wir einige der Prominenten aus der Politik in die Spanische Hofreitschule, um auch die Besucher/innen dort zu begrüßen. Wir danken dem Verein vom Grünen Kreuz und dem Wiener Landesjagdverband recht herzlich für diese schöne Einladung!

 

 

Am 22. Februar ist uns unser langjähriger Obmann Helmut Wasser nach längerer, mit Geduld und Tapferkeit ertragener Krankheit im 64. Lebensjahr viel zu früh in die Ewigen Jagdgründe vorausgegangen. Seine Leidenschaft galt neben seiner politischen Tätigkeit im Bezirk Währing, dem Golfspiel und dem Kochen der Jagd und dem Jagdhornblasen, welches er im Jahre 2009 bei uns erlernt hatte. Er hat unsere Gruppe souverän geleitet und uns durch seine zahlreichen gesellschaftlichen Kontakte viele interessante Auftritte ermöglicht. Wir vermissen ihn sehr und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren! Unsere tief empfundene Anteilnahme gehört in diesen schweren Stunden seiner Gattin Susanne und seinen Kindern. Wir begleiteten den Verstorbenen mit unseren Jagdhörnern unter großer Anteilnahme seiner Freunde und Weggefährten am Freitag, dem 6. März auf dem Friedhof Döbling auf seinem letzten Weg.
Waidmannsruh, lieber Helibacsi!

 

Herzlichen Dank für alle Einladungen!

 

Aktualisiert am 7. März 2020